Professionelles mobiles Hundetraining von Alexandra Weidisch

Körpersprache von Hunden

Abendvortrag

Was will mein Hund mir sagen? Was fühlt er gerade? Was wird er wahrscheinlich als nächstes tun? Wäre es nicht wunderbar, wenn man als Hundehalter diese Fragen beantworten kann? Dabei ist das gar nicht so schwer, wie viele meinen. Denn ein Hund ist auf keinen Fall stumm: Er “spricht” mit seinem Körper! Die Bewegung jedes einzelnen Körperteils hat eine Bedeutung. In diesem Vortrag gehen wir darauf ein, wie man seinen Hund “lesen” lernt und wie die eigene Körpersprache Einfluss auf dessen Wohlbefinden hat. Eine Bereicherung für Mensch und Hund!  

Das werden wir besprechen

  • Wie drückt ein Hund sich aus?
  • Aus welchen Elementen besteht Körpersprache?
  • Was lässt sich durch Körpersprache ausdrücken?
  • Wahrnehmen und beschreiben: von der Nasen- bis zur Rutenspitze
  • Bedeutung von Blick & Mimik, Ohren, Maul, Körper & Rute
  • Vom Bild zur Interpretation: Bilder deuten

Ziel

Die unterschiedlichen körpersprachlichen Signale des Hundes kennenlernen und mit etwas Übung und Zeit immer besser deuten können. So können unangenehme Situationen für den Hund, z. B. bei Hundebegegnungen, schneller erkannt und ggf. angepasst werden.

Wann : 05.07.2024 , 20.00 Uhr

Ort: Hämmerleinsmühle 5 , 92271 Freihung

Kosten : 15,-€

Vortrag zum Sexualverhalten von Hunden

Die Pubertät ist da und auf einmal hat der Rüde nur das eine im Kopf. Darf er das jetzt ausleben? Oder sollte man das unterbinden? Muss man jetzt besser auf seine Hündin aufpassen und in welcher Zyklusphase ist sie eigentlich aufnahmebereit? Warum die Pubertät für deinen Hund wichtig ist, welche Krankheiten durch Sexualhormone entstehen können und wann eine Kastration sinnvoll ist, erfährst du in diesem Vortrag.

Darum geht’s:

  • Warum ist die Pubertät für den Hund so wichtig?
  • Beginn und Dauer der Pubertät
  • Was passiert in der Pubertät?
  • Zyklusphasen der Hündin
  • Verhalten und Maßnahmen in den verschiedenen Zyklusphasen
  • Sexualverhalten des Rüden – Gründe fürs Aufreiten
  • Durch Sexualhormone mitverursachte Erkrankungen
  • Kastration – ja oder nein?

Ziel

In einem spannenden und aufschlussreichen Vortrag möchten wir unseren Beitrag leisten für ein besseres Verständnis und einen gezielteren Umgang mit dem Hund. Wir vermitteln wichtiges Hintergrundwissen, damit unterschiedliche Verhaltensweisen und Gemütszustände euch nicht verunsichern.

Wann : 27.09.2024 , 20.00 Uhr

Ort:  Hämmerleinsmühle 5, 92271 Freihung

Kosten: 15€